top of page

provenzalisches Gemüsegratin


provencalisches Gratin, leicht und lecker mit Lebe Leichter Warburg

Frische, grüne Kräuter, rote Tomate, lila Auberginen, Zucchini, Paprika, Olivenöl .... Ich liebe die Einfachheit und Leichtigkeit der mediterranen Küche. Dieses Gratin ist ganz nach meinem Geschmack und bringt Urlaubsfeeling auf den Tisch.


Zutaten für 3 Portionen:

  • 5-6 Kartoffeln, in Scheiben

  • 1 rote Paprika, in mundgerechten Streifen

  • 1 kleine Aubergine, in Scheiben

  • 1-2 Zucchini, in Scheiben

  • 1 Zwiebel, gewürfelt

  • 2 Knoblauchzehen, gepresst oder fein gewürfelt

  • 3-4 TL Kräuter der Provence

  • Olivenöl

  • Salz und Pfeffer

  • 4 -5 Tomaten, in Scheiben

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Eine mittelgroße Auflaufform mit Olivenöl einfetten.

Die Kartoffeln dachziegelartig in die Auflaufform schichten und mit Salz und Kräutern der Provence würzen. Paprika, Aubergine, Zucchini, Zwiebel und Knoblauch in einer Schüssel miteinander vermischen. Die Hälfte des Gemüses auf den Kartoffel verteilen, salzen, pfeffern und mit Kräuern der Provence bestreuen, etwas Olivenöl darüber verteilen. Dann das restliche Gemüse auffüllen und wieder würzen. Den Auflauf mit den Tomatenscheiben dicht an dicht bedecken, salzen und mit Kräuter der Provence würzen.

Bei 180Grad ca. 45 Minuten backen. Nach 25 Minuten den Auflauf ggf. abdecken, die Tomaten dürfen nicht austrocknen oder anbrennen.


Bon appétit.



Comments


bottom of page