top of page

Radieschen - vielseitig lecker


Radieschen, gesund und fit durch Ernährung, Lebe Leichter Kurse Warburg

Wenn ich mein Brot mit diesem leckeren Radieschen-Vitamin-Aufstrich genieße, habe ich durch das kräftige Rot und Grün ein Gefühl von Frühling. Wusstest du, dass du auch die Blätter verwerten kannst, z.B. als Zutat für ein warmes Cremesüppchen. Ein Rezept findest du untenstehend. Radieschen sind einfach vielseitig: Salat, Aufstrich, Suppe oder roh mit etwas Salz. Sie sind reich an Viatmin C, Folsäure und Kalium und immer ein Genuss.

Radieschen gibt es in Europa übrigens erst seit dem 16. Jahundert, da wurden sie aus Asien importiert und fühlten sich gleich heimisch.


Radieschen-Vitaminaufstrich

  • 200g Frischkäse

  • 1/4 TL Salz

  • 1/4 TL Pfeffer

  • 50g Radieschen, geraspelt

  • 1 Kästchen kleingeschnittene Kresse

Alle Zutaten gut zu einem Brotaufstrich verrühren. Als Topping ein paar Radieschenscheiben und etwas Kresse.


Radieschenblätter-Cremesuppe (6 Portionen)

  • 1 Zwiebel, gehackt

  • 1Knoblauchzehe, gepresst in

  • 2EL Öl anbraten.

  • 150g Kartoffeln, gewürfelt

  • 2 Bund Radieschneblätter, in Streifen

  • 1/2 TL Salz

  • 1/4 TL Pfeffer

  • 1EL Gemüsepaste (1 Würfel)

  • 600ml Wasser zugeben und 15Min. köcheln lassen.

  • 100g Sahen

  • 1Prise Zucker

  • 1TL Zitronensaft

  • 1 Spritzer Worcester Sauce zugeben und pürieren.

Die Suppe auf die Teller verteilen, mit Croutons toppen. Optional zusätzlich mit angebratenen, mageren Speckwürfel toppen.


コメント


bottom of page