top of page

vegetarische Quiche


Lebe Leichter mit vegetarische Quiche, Ernährungscoaching in Warburg mit Stefanie Kühner

Mit den heller werdenden Tagen verändert sich auch meine Küche. Es ziehen mehr frische Kräuter ein, die Rezepte werden mediterraner, es gibt öfter Salate und wer weiß, vielleicht können wir in einem Monat schon auf der Terrasse sitzen und diese leckere Quiche genießen.


Teig

  • 250g Mehl

  • 90g Magarine

  • 1 Ei

  • 1EL Wasser

Alle Zutaten verkneten, in einer gefetteten Springform verteilen, einen Rand hochziehen und im Kühlschrank 30 Minuten kühlstellen. Den Backofen auf 200Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Den Teig einstechen und 15 Minuten vorbacken.


Belag

Die Springform aus dem Ofen nehmen.

  • 2EL Dijonsenf

  • 2EL Olivenöl

glattrühren und auf dem Boden verstreichen.

  • 40g Magarine

  • 6-8 enthäutete Tomaten

  • 3 Zwiebeln, gehackt

in einer Pfanne dünsten. Die Flüssigkeit abgießen, alles mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Quicheboden verteilen.

  • 1EL Basilikum, getrocknet darüberstreuen.

  • 125g schwarze Oliven in Scheiben geschnitten auf der Quiche verteilen. Mit

  • 220g Greyezerkäse bestreuen.

Weitere 20 Minuten bei 200Grad Ober-Unterhitze backen und genießen.


コメント


bottom of page